Auftragssuche muss nicht teuer sein!

-Sie haben etwas verloren an Land oder im flachen Wasser?

-Sie möchten einen Familienschatz in ihrem Garten finden?

-Sie haben ein Stück Land das sie entschrottet haben möchten?

Engagieren Sie uns und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Aufspüren von metallischen Gegenständen.

Beispiel einer Erfolgreichen Auftragssuche

Generelles:

Grundsätzlich können wir jeden metallischen Gegenstand orten. Die mögliche Ortungstiefe hängt von der Grösse, der Metallart und dem Boden ab. Auch können Störquellen wie Stromleitungen die Suche erschweren.

Die Suche wird mit professioneller Ausrüstung von einem lizenzierten Sondengänger durchgeführt.

Wir schliessen ein Suchen auf Bodendenkmälern oder anderen illegalen Orten klar aus.

Werden zufällige, archäologisch relevante Beifunde gemacht, so werden die GPS-Koordinaten erfasst und der Fund den entsprechenden Behörden abgegeben. Solche Funde gehören dem jeweiligen Kanton und nicht dem Finder oder Landeigentümer.

Kosten für eine Auftragssuche nach einem verlorenen oder gesuchten Gegenstand:

Anfahrtspauschale inklusive 2 Stunden Suche gerechnet ab 4460 Gelterkinden:

bis 30 min. Fahrtzeit:  80.- CHF

bis 60 min. Fahrtzeit: 110.- CHF

bis 90 min. Fahrtzeit: 140.- CHF

Bei Erfolg wird zusätzliche eine Erfolgsprämie von 40.- CHF verrechnet. Wird der Gegenstand nicht gefunden kann die Suchzeit auf Wunsch des Auftraggebers verlängert werden und wird mit 30.- CHF pro Stunde verrechnet.

Für Aufträge ausserhalb 90 min. Fahrtzeit können wir Ihnen einen Sondengänger aus Ihrer Nähe vermitteln.

Rufen Sie uns an für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Wir behandeln natürlich jede Anfrage absolut diskret.

freundliche Grüsse

Frédéric Brêchet

Tel.: 076/ 415 09 06 oder  info@inground.ch


» Aktuell keine neuen Produkte

Kontaktieren Sie uns

Wir sind von 16:00 bis 21:00 Uhr für Sie da

Telefon-Nr.+41 (0)76 415 09 06

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf